von der Generalversammlung bis zu den Kommissionen

Generalversammlung (GV)
Die Generalversammlung ist das höchste Organ der Genossenschaft. In ihr stimmen die anwesenden GenossenschafterInnen über wichtige Geschäfte der Genossenschaft ab und wählen die Verwaltung. Sie findet einmal pro Jahr statt. GenossenschafterInnen haben bei den jeweiligen Abstimmungen je eine Stimme und verfügen mindestens über einen Anteilschein.

Plenum / Werkstatt

In den Plenen oder Werkstätten werden alle wichtigen Beschlüsse, die es an der GV zu fällen gilt, vorgestellt und gemeinsam mit den GenossenschafterInnen diskutiert. Im Plenum oder einer Werkstatt werden keine Beschlüsse gefasst, sondern vorbereitet.

Die Verwaltung
Als oberstes geschäftsleitendes Organ der Genossenschaft trägt die Verwaltung die Gesamtverantwortung für die Strategie, die Leitung, die Aufsicht und die Kontrolle von Verwaltung und Arbeitsgruppen.

Aktuell gehören der Verwaltung 7 Personen an.



Baukommission
Die Baukommission vertritt die Genossenschaft als Bauherrin gegenüber der Stadt Biel/Bienne, den beauftragten Architekten und den Fachplanern. Die Aufgaben der Baukommission sind im Organisationsreglement der Genossenschaft definiert. 


Mitglieder der Baukommission sind:
Michael Rothenbühler
Daniel Sigrist
Thomas Zahnd

Finanzkommission
Die Aufgabe der Finanzkommission ist der Aufbau sowie die Organisation und Betreuung des gesamten Finanzwesens der Genossenschaft FAB-A. Zur Zeit wird diese Aufgabe von der Baukommission wahrgenommen. Die pro ressource GmbH, Finanzierungsoptima unterstützt die Baukommission tatkräftig.

Betriebskommission
Die Aufgaben der Betriebskommission sind im Organisationsreglement der Genossenschaft definiert.

Mitglieder der Betriebskommission sind:
Bettina Cadetg
Marina Zappatini
Luca Bösch

Login|co.dex|System by cms box