Wohnen

Bei einer Geschossfläche von ca. 2‘400 m2 wird Wohnraum für rund 40 - 50 Kinder und Erwachsene geschaffen.

Die Wohnungen werden in einem schlichten, zweckmässigen Ausbau erstellt.

Der weitere Ausbau erfolgt bedürfnisgerecht durch die NutzerInnen.

Die Grundrisse werden so organisiert, dass ein sehr gutes Verhältnis von Geschossfläche zu Hauptnutzfläche entsteht.

Alle Wohnungen sind mit einer Lüftungsanlage ausgestattet

Jede Wohnung erhält ihren Aussenraum als privaten Garten, Balkon oder als Terrasse.

Ein Kernpunkt des Konzepts sind gemeinschaftlich nutzbare Räume. Neben dem im genossenschaftlichen Wohnungsbau üblichen Gemeinschaftsraum legen wir vor allem grossen Wert auf gemeinschaftliche und halböffentliche Flächen im gesamten Raumkonzept.

Energie / Umwelt
Die zentrale städtische Lage und die Anforderungen an eine zukunftsgerichtete Siedlung verlangen einen haushälterischen Umgang mit dem Boden und sparsamen Umgang mit Energie: Das ‚Fabrikgässli‘ wird nach Minergie-Standard und als autofreie Siedlung gebaut. Die Wärme wird mit einer Pellet - Holzheizung erzeugt und das Warmwasser wird zusätzlich mit einer Solaranlage aufgeheizt.

fab-innen.jpg

Login|co.dex|System by cms box